Loeschflugzeug beim Auftanken im See

EU-Übung auf der kroatischen Insel Cres

Mit dem Großtanklöschfahrzeug bei Waldbrand-Übung in Kroatien.

Vom 07. bis 10. April 2019 fand auf der Insel CRES / KROATIEN eine Übung zur Waldbrandbekämpfung statt, an der Einheiten aus verschiedenen europäischen Mitgliedsstaaten teilnahmen.
Übungsannahme: Aufgrund langanhaltender Trockenheit seien auf der 66 Kilometer langen und zwölf Kilometer breiten Insel Waldbrände ausgebrochen. Die kroatischen Einsatzkräfte können die Brände nicht unter Kontrolle bringen, nun rücken Feuerwehrleute aus der EU zur Unterstützung an.

Neben den österreichischen Einsatzkräften sind an der ersten EU-weiten Waldbrandübung weitere Gruppen aus Griechenland und Frankreich mit 300 Feuerwehrleuten beteiligt. Zwei Mitglieder der Freiwilligen Betriebsfeuerwehr voestalpine Böhler Edelstahl GmbH & Co KG nahmen mit dem GTLF an der Waldbrandübung teil. Bei der 4 tägigen Übung waren die Katastrophenschutzkräfte der Feuerwehrverbände aus Salzburg, Niederösterreich und der Steiermark im Einsatz.

Eine Katastrophenübung auf internationalem Gebiet soll vor allem die Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit anderen teilnehmenden internationalen, nationalen und lokalen Katastrophenschutzmodulen und -teams stärken, als auch die sichere Anwendung nicht nur von eigenen, sondern auch von internationalen Verfahren in Erfahrung bringen. Darüber hinaus sind die Koordinationsfähigkeit im internationalen Kontext mit Organisationen und Lenkungsstrukturen der UN, EU sowie nationalen und lokalen Behörden, die Überprüfung der Kompatibilität der eigenen Einheit und der Aufbau von Know-How im Bereich Einsatztaktik im internationalen Kontext wichtige Übungsziele.

Die Rückreise erfolgte am Mittwoch den 10.04.2019, alle Einsatzkräfte rückten mit Ihren Fahrzeugen wohlbehalten in Ihre Rüsthäuser ein.

(c) 2019 HBI Patrick Huppmann, Freiwillige Betriebsfeuerwehr Böhler Edelstahl GmbH & Co KG

Kontakt

Betriebsfeuerwehr
Böhler Edelstahl GmbH & Co KG
Franz-Eibel-Straße 17
8605 Kapfenberg

T. +43 3862 20 65 03
E-Mail: feuerwehr(at)bohler-edelstahl[dot]com

Nächste Termine

5 Mär
Wochenübung
Datum 05.03.2020 17:00 - 19:00
12 Mär
Wochenübung
Datum 12.03.2020 17:00 - 19:00
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.