einsatzanzug

Einsatzanzug

Schutzstufe I

Einsatzanzug für den allgemeinen Feuerwehrdienst (Brandeinsätze, technische Einsätze)

atemschutz

Einsatzanzug mit schwerem Atemschutzgerät

Schutzstufe I

Einsätze, bei denen die Einsatzkräfte durch Rauch oder Dämpfe gefährdet sind.

 

schutzanzug 2

Hitzeschutz

Schutzstufe II / Brand

Brandeinsätze mit erhöhter Wärmestrahlung

 

 

gefahrengutanzug

Säureschutzanzug

Schutzstufe II / gefährliche Stoffe

Strahlenschutzeinsätze oder Einsätze mit gefährlichen Flüssigkeiten (z.B. Säuren). Kann mit oder ohne Atemschutzgerät getragen werden.

 

 

 

hitzeschutzanzug

Hitzeschutzanzug

Schutzstufe III / Brand

Brandeinsätze mit hoher Wärmeentwicklung. Bei diesem Schutzanzug ist ein Atemschutzgerät erforderlich.

 

 

 

 

ganzkoerperanzug

Chemikalienschutzanzug

Schutzstufe III / gefährliche Stoffe

Einsätze mit festen, flüssigen oder gasförmigen gefährlichen Stoffen. Bei diesem Schutzanzug ist ein Atemschutzgerät erforderlich.

 

 

 

 

forst

Forstausrüstung inkl. Motorkettensäge

Beim Arbeiten mit der Motorkettensäge ist eine Schutzhose und ein Waldarbeiterschutzhelm zu tragen.

 

 

 

 

 

Kontakt

Betriebsfeuerwehr
Böhler Edelstahl GmbH & Co KG
Franz-Eibel-Straße 17
8605 Kapfenberg

T. +43 3862 20 65 03
E-Mail: feuerwehr(at)bohler-edelstahl[dot]com

Nächste Termine

24 Jun
Wochenübung
Rüsthaus BtF-Böhler Edelstahl
24.06.2021 18:00 - 20:00
Wochenübung

FW-Übung
Voraussetzung zur Übungsteilnahme ist die 3G-Regel.
Schnelltests können auch im Rüsthaus

...
Datum 24.06.2021 18:00 - 20:00

FW-Übung
Voraussetzung zur Übungsteilnahme ist die 3G-Regel.
Schnelltests können auch im Rüsthaus durchgeführt werden.

1 Jul
Wochenübung
Rüsthaus BtF-Böhler Edelstahl
01.07.2021 18:00 - 20:00
Wochenübung

FW-Übung
Voraussetzung zur Übungsteilnahme ist die 3G-Regel.
Schnelltests können auch im Rüsthaus

...
01.07.2021 18:00 - 20:00

FW-Übung
Voraussetzung zur Übungsteilnahme ist die 3G-Regel.
Schnelltests können auch im Rüsthaus durchgeführt werden.