Technischer Einsatz mit Menschenrettung

Verletzter bei Holzarbeiten in Frauenberg

Die Feuerwehren Frauenberg Maria Rehkogel, St. Marein im Mürztal, Kapfenberg-Hafendorf und die Betriebsfeuerwehr Böhler Edelstahl wurden am Donnerstagvormittag zu einem technischen Einsatz mit Menschenrettung gerufen. In der der Gemeinde St. Marein im Mürztal (Ortsteil Frauenberg) kam es zu einem Forstunfall.

In einem Waldstück im Graschnitzgraben war ein Bauer mit Holzarbeiten beschäftigt. Kurz nach zehn Uhr wollte der Mann einen Baum umschneiden. Er sicherte den Baum mit seinem Traktor und einem Seil ab. Beim Schneiden des Baumes verkeilte sich der Baum und hob den Traktor an. Beim Entspannen des Seiles wurde der Mann vom Traktor am unteren Fuß überrollt und eingeklemmt. Der Verletzte konnte noch selber die Einsatzkräfte alarmieren. Der Bruder des Verletzten konnte den Traktor so weit anheben, dass dieser beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte bereits befreit werden konnte. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades am Unterschenkel.

Die Feuerwehrleute unterstützten die Rettungskräfte, damit die Versorgung in dem schwierigen Gelände durchgeführt werden konnte. Die zwei Notärzte führten die Erstversorgung durch. Dann wurde der Verletzte mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Auch Landesrat Johann Seitinger kam zur Einsatzstelle um die Einsatzkräfte und Betroffenen zu unterstützen.

Details zum Einsatz:

  • Feuerwehren:FF  Frauenberg-Maria Rehkogel, FF St. Marein im Mürztal, FF Kapfenberg-Hafendorf und die Betriebsfeuerwehr Böhler Edelstahl
  • Anzahl Fahrzeuge: 11
  • Einsatzkräfte: 35 Mann / Frau
  • Rotes Kreuz, 2 Notärzte, Polizei
  • Eingesetzte Fahrzeuge der Betriebsfeuerwehr: SRF und LKW II - 7 Mann, Reserve: 12 Mann

(c) 2018 HBI Patrick Huppmann, Freiwillige Betriebsfeuerwehr Böhler Edelstahl GmbH & Co KG

Fotos: (c) 2018 OBI Peter Strohmeier, Freiwillige Betriebsfeuerwehr Böhler Edelstahl GmbH & Co KG

Notarzt am EinsatzortSeitinger am einsatzort

Kontakt

Betriebsfeuerwehr
Böhler Edelstahl GmbH & Co KG
Franz-Eibel-Straße 17
8605 Kapfenberg

T. +43 3862 20 65 03
E-Mail: feuerwehr(at)bohler-edelstahl[dot]com

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.