Feuerwehr-Ausflug nach Amsterdam

Entdeckertour durch Holland

Von 24. bis 26. August gingen die Feuerwehr-KameradInnen mit Ihren Partnern auf Entdeckertour durch Holland.

Nach der Ankunft in Amsterdam begann gleich die 2 ½ stündige Stadtbesichtigung, wo man über Vergangenheit und Gegenwart, Religion, Coffeeshops, Diamanten und Bier einen tiefen Einblick zur prachtvollen Stadt erhalten hat.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es weiter zur Brauerei Heineken. Anschließend wurde im NH Hotel am Stadtrand eingecheckt, wo der Tag einen gemütlichen Ausklang fand.

Am nächsten Tag wurden wir bereits um 9 Uhr vom Bus abgeholt und in die beschauliche kleine Gemeinde „Zaanse Schans“ gebracht. Im 18. Jahrhundert standen hier 700 Windmühlen, heute sind nur noch fünf übriggeblieben. Die typischen niederländischen Häuser sind grün getäfelt, mit spitzen Dächern und weißen Fenstern. Anschließend ging es weiter zur Käserei und Holzschuhmacherei De Simonehoeve. Hier erhielten einen kurzen Einblick in die Käseherstellung und die Holzschuherzeugung. Am Nachmittag ging es zurück nach Amsterdam und hier ging es mittels Boot durch die Kanäle der Stadt. Am Abend ging es zurück ins Hotel.

Der Sonntagvormittag stand zur freien Verfügung und einige Gruppen machten die Stadt unsicher. Am Nachmittag ging es dann Richtung Flughafen. Gegen 22:15 Uhr sind wir wieder zu Hause eingelangt.

Text (c) 2018 HBM Franz Kaiser, Freiwillige Betriebsfeuerwehr Böhler Edelstahl GmbH & Co KG
Foto: (c) 2018 BI Ewald Löw, Freiwillige Betriebsfeuerwehr Böhler Edelstahl GmbH & Co KG
Foto: (c) 2018 Pamela Kaiser

Kontakt

Betriebsfeuerwehr
Böhler Edelstahl GmbH & Co KG
Franz-Eibel-Straße 17
8605 Kapfenberg

T. +43 3862 20 65 03
E-Mail: feuerwehr(at)bohler-edelstahl[dot]com

Nächste Termine

1 Nov
[Abgesagt] Allerheiligen
Datum 01.11.2020 09:35 - 11:50
1 Nov
Allerheiligen
01.11.2021 09:35 - 11:50