Feuerwehrmänner vor dem Brandobjekt
BtF, (c) BtF Böhler, Foto: Roland Pahr, 2020

Tragöß-St. - Katharein an der Laming

Am Sonntag, 01. März 2020, kurz vor 20.30 Uhr bemerkten Nachbarn den Brand in einer Wohnung im Obergeschoss eines Mehrparteienhauses. Rund 60 alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwehren St. Katharein an der Laming, Tragöß-Oberort, Kapfenberg-Arndorf und der voestalpine Böhler Edelstahl GmbH & Co KG konnten den Brand löschen. Der 76-jährige Bewohner konnte nur mehr tot aus der Wohnung geborgen werden. Die fünf in der Wohnung befindlichen Katzen wurden bislang nicht aufgefunden. Durch den Brand entstand ein erheblicher Sachschaden an der betroffenen sowie angrenzenden Wohnungen. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bisher nicht bekannt.

Die Ermittlungen waren am Montag noch nicht abgeschlossen.

Die Betriebsfeuerwehr war mit dem Atemschutzfahrzeug mit 3 Mann vor Ort. Beim Einsatz wurden 64 Atemluftflaschen befüllt. Die Betriebsfeuerwehr stand mit 8 Mann im Einsatz.

Details zum Einsatz:

  • Feuerwehren: FF St. Katharein an der Laming, FF Tragöß-Oberort, FF Kapfenberg-Arndorf und BTF voestalpine Böhler Edelstahl GmbH & Co KG,
  • Polizei und Rotes Kreuz mit 1 RTW
  • Eingesetzte Fahrzeuge der Betriebsfeuerwehr: ASF (3 Mitglieder), Funkdienst im Rüsthaus (2 Mitglied), Reserve (4 Mitglieder)

(c) 2020 HBI Patrick Huppmann, Freiwillige Betriebsfeuerwehr Böhler Edelstahl GmbH & Co KG

Kontakt

Betriebsfeuerwehr
Böhler Edelstahl GmbH & Co KG
Franz-Eibel-Straße 17
8605 Kapfenberg

T. +43 3862 20 65 03
E-Mail: feuerwehr(at)bohler-edelstahl[dot]com